Dr. med. dent.
Bianca Kling
Zahnärztin
Am Schillerring 1
67714 Waldfischbach-Burgalben
Startseite
Willkommen
Unsere Praxis
Behandlungsspektrum
Kontakt
Schwangerschaft Karies-Risiko-Test PZR Fissuren
-------------------------------------------------------------
















Individualprophylaxe

Fissurenversiegelung
Die Kaufläche der Backenzähne, die als Molaren bezeichnet werden, besteht aus vielen kleinen Rillen und Furchen, die man "Fissuren"( lat. fissura: Spalte, Furche) nennt. Von oben betrachtet ist häufig nur ein winziger Spalt zu sehen.

Durch diese kleinen Spalten gelangen Speisereste in die Fissur und setzen sich auf dem Fissurengrund fest. Die Speisereste können auch durch gründlichstes Zähneputzen nicht mehr entfernt werden. Sie bilden dann den Nährboden für kariesbildende Bakterien.

Ein wirksamer und nachhaltiger Schutz ist die Fissurenversiegelung. Diese verhindert das Eindringen von Speiseresten in die Fissur.

Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten empfiehlt sich ein Versiegelungsbeginn, sobald der erste bleibende Backenzahn (ca. 6. Lebensjahr) vollständig vorhanden ist.
Fissurenversiegelung
© 2013 Zahnarztpraxis Kling, Waldfischbach-Burgalben